21.9.19 Sommerfest LOVE & SOLIDARITY


Der Sommer neigt sich dem Ende zu und wir wollen mit euch noch mal bei schönem Wetter einen tollen Tag verbringen, mit allem, was das Linke Zentrum zu bieten hat!

Wir hauen ab 16 Uhr ordentlich Tofutier auf den Grill und gönnen uns Cocktails und Schnäpschen bei Schnappis Schnabulier Schuppen.

Ab 17 Uhr feiern wir dann mit fünf tollen Bands:

Caffeine [sludge post hardcore, hannover]
Crass defected character [hc punk, Hamburg]
Deafhex [post metall sludge, hamburg]
Ein Sommer im Keller [punk, düsseldorf]
Selfie mit Stalin [darkwave punk, düsseldorf]

Doch es gibt noch einen weiteren Grund für unser Fest. Unter diesem Motto gab es schon vor 2,5 Jahren eine Veranstaltung im Hinterhof. Die Soli-Party endete in einem brutalen Polizeieinsatz. Gäste wurden zu Boden geworfen und mit Pfefferspray angegriffen. Auf dem Polizeirevier kam es zu weiteren Übergriffen. Polizist*innen zogen am Boden gefesselte Menschen gegen ihren Willen aus und schlugen sie. Wie üblich müssen nicht die Täter, sondern die Opfer mehrere tausend Euro Strafe zahlen.

Wir sind solidarisch mit den drei Betroffenen, deshalb gehen die Einnahmen des Fest an die Rechtshilfegruppe.
Jede*n hätte es treffen können.

Lasst uns diesen Angriff auf unseren kulturellen Freiraum mit umso mehr „Love & Solidarity“ begegnen und gemeinsam ein großartiges Sommerfest feiern!

Wir freuen uns auf euch!




Linkes Zentrum Hinterhof - Corneliusstr 108 - Düsseldorf - www.linkes-zentrum.de | Login