Druckversion
Mi 29.11.2017 19:30 :

INPUT: Die extreme Rechte im Kampfsport – Netzwerke, Events und Akteure

An die 600 Neonazis kamen im Oktober 2017 im sauerländischen Kirchhundem
(Kreis Olpe) zum sogenannten „Kampf der Nibelungen“ (KdN) zusammen.
Dieses konspirativ organisierte neonazistische Kampfsport-Event fand
mittlerweile bereits zum fünften Mal in wechselnden Orten in NRW,
Rheinland-Pfalz und Hessen statt. Kampfsport ist für die extreme Rechte
auf verschiedenen Ebenen von Bedeutung. Dabei geht es nicht nur um die
Befähigung zur direkten Anwendung körperlicher Gewalt, beispielsweise
gegenüber politischen Gegner_innen. „Kampf“, „körperliche Ertüchtigung“
und eine völkisch-rassistische Vorstellung von Gesundheit sind fester Bestandteil extrem rechter Ideologie.

Innerhalb der neonazistischen Szene haben sich in den letzten Jahren
auch in Deutschland eigene Kampfsport-Marken, Veranstaltungen und Teams
herausgebildet. Diese sind Teil eines internationalen Netzwerkes, zu dem
wichtige Akteure der militanten europäischen extremen Rechten wie die
„CasaPound“-Bewegung in Italien, Teile von „Blood & Honour“ und den
„Hammerskins“ sowie extrem rechte Hooligan-Gruppen gehören. Als
wichtiger Motor dieses Netzwerkes gilt der russische Neonazi Denis
Nikitin mit seiner Marke „White Rex“, der auch beste Verbindungen nach
NRW pflegt.

In dem Vortrag des „Antirassistischen Bildungsforums Rheinland“ wird die
Entwicklung der neonazistischen Kampfsport-Szene anhand des „Kampfes der
Nibelungen“ nachgezeichnet und ein Überblick über relevante Strukturen,
Marken und Labels gegeben – mit Fokus auf NRW

_


INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf existiert seit 2002 und findet in der Regel einmal monatlich statt, zumeist am letzten Mittwoch im Monat im „Zentrum Hinterhof“, hin und wieder auch an anderen Orten. Unregelmäßig werden zusätzliche INPUT-Spezial-Veranstaltungen angeboten. Ankündigungen unter http://linkes-zentrum.de. Aktuelle INPUT- Veranstalter: Antifaschistischer Arbeitskreis (HSD) und AG INPUT, in Kooperation mit dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland (ABR) und SJD – Die Falken Düsseldorf.

Linkes Zentrum Hinterhof - Corneliusstr 108 - Düsseldorf - www.linkes-zentrum.de | Login