Druckversion
Do 15.11.2018 21:00 :

im Rahmen von Cafe Bunte Bilder

Infos zur Nazikundgebung am 17.11.

Am Samstag, den 17.11.2018 veranstalten verschiedene extrem rechte Netzwerke und
Hooligan-Gruppen aus NRW eine Demonstration am Düsseldorfer Landtag.
Aufhänger ist die aktuelle Debatte um den UN-Migrationspakt. Dieser soll
Flucht und Migration regeln sowie die Rechte von Migrant*innen und
Geflüchteten stärken. Durch den Rückzug der USA, Ungarns, Östereichs und
Australiens sehen sich Kritiker*innen von Rechts und Rechtsaußen bestärkt und versuchen
Druck auf die Bundesregierung aufzubauen, dieses Abkommen nicht zu unterzeichnen.
Gruppen der extremen Rechten nehmen das zum Anlass für Demonstrationen
in der Hoffnung, aus der aktuellen Diskussion politisch Gewinn schlagen zu können.

Das wollen wir, Antifaschist*innen aus Düsseldorf, nicht unkommentiert
lassen und werden den selbsternannten "Patrioten" am 17.11. den Tag vermasseln.

Darum laden wir Euch ein, mit uns am Donnerstag, den 15.11. im Rahmen des "Cafe Bunte Bilder" im Linken Zentrum Hinterhof (Corneliusstraße 108) den Abend mit Information und Vorbereitung zu verbringen.
Es wird zuerst einen kurzen Input zu den organisierenden Gruppen der rechten Mobilisierung und zu ihrem Bezug zu Düsseldorf
geben, anschließend ein paar Infos zum Tag selber. Danach soll Raum sein, Fragen
zu klären, sich zu vernetzen und Bezugsgruppen zu bilden für den Tag.
Auch gibt es die Möglichkeit Transpis, Schilder, Plakate und was uns sonst noch so einfällt zu gestalten.



Linkes Zentrum Hinterhof - Corneliusstr 108 - Düsseldorf - www.linkes-zentrum.de | Login