Monatsübersicht September (2020)

Veranstaltungen für den Zeitraum Di 01.09.2020 - Mi 30.09.2020 :


LZ Biergarten

Die Kneipencrew kredenzt euch kühle Kaltgetränke und lädt zu Austausch und Diskussionen ein.
Alles Corona-gerecht im Hof und mit angemessenem Abstand.

Bitte denkt an eure Maske und habt Verständnis dafür, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Gästen im Hof willkommen heißen können um den Hygieneregeln gerecht zu werden.


LZ Biergarten

Die Kneipencrew kredenzt euch kühle Kaltgetränke und lädt zu Austausch und Diskussionen ein.
Alles Corona-gerecht im Hof und mit angemessenem Abstand.

Bitte denkt an eure Maske und habt Verständnis dafür, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Gästen im Hof willkommen heißen können um den Hygieneregeln gerecht zu werden.


INPUT - antifaschistischer Themenabend IM ZAKK

Im Kulturzentrum ZAKK, Fichtenstraße 40, Düsseldorf.

Referent: Carl Kinsky (Freier Journalist)

Mit der Präsidentschaft Donald Trumps ist der reaktionäre Ruf nach
"America First" zur Regierungslinie geworden. Im Alltag macht sich der
Rechtsruck vor allem in Form von verbalen und physischen Übergriffen,
Anschlägen und Morden bemerkbar. Flankiert wird diese Gewalt von Trumps
Politik, die vor allem durch eine Verschärfung der Asyl- und
Einwanderungspolitik und der Förderung reaktionärer christlicher Politik
auf sich aufmerksam macht. Doch worauf basiert der aktuelle Erfolg der
(extremen) Rechten? Welche Personen und Organisationen stecken dahinter
und welche ideologischen Vorstellungen treiben sie an?
Auf diese und weitere Fragen soll im Rahmen des Vortrags eingegangen
werden. Es wird ein Überblick über die verschiedenen politischen
Strömungen der (extremen) Rechten in den USA geboten sowie
einige derzeit exponierte Organisationen und Persönlichkeiten
vorgestellt. Die extreme Rechte wird in den gesellschaftlichen Kontext
der USA eingeordnet. Zudem wird auf aktuelle Entwicklungen im Zuge des
gesellschaftlichen Rechtsrucks und Trumps Präsidentschaft eingegangen.
Zuletzt wird aufgezeigt, warum die Beschäftigung mit der
US-Amerikanischen extremen Rechten auch für Antifaschist*innen in
Deutschland wichtig ist.

Carl Kinsky schreibt zur extremen Rechten in den USA und Deutschland für
die antifaschistischen Magazine "Der Rechte Rand" und "LOTTA".

„INPUT – antifaschistischer Themenabend in Düsseldorf“ existiert seit
2002 und findet normalerweise monatlich an einem festen Termin (zuletzt
letzter Dienstag im Monat) an wechselnden Orten statt. Bedingt durch die
Corona-Pandemie und hieraus resultierenden Raumproblemen muss in 2020
terminmäßig improvisiert werden. Aktuelle INPUT-Veranstalter:
Antifaschistischer Arbeitskreis an der HSD und AG INPUT, in Kooperation
mit dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland (ABR) und SJD – Die
Falken Düsseldorf.



Monatsübersicht August
Monatsübersicht Oktober
Druckversion


Linkes Zentrum Hinterhof - Corneliusstr 108 - Düsseldorf - www.linkes-zentrum.de | Login